5 Fragen zum Thema Kaffeevollautomaten für die Gastronomie

In der Gastronomie gibt es noch einmal gehobenere Ansprüche an Kaffeevollautomaten. Schliesslich werden in Bars, Restaurant und Cafés deutlich höhere Mengen an Kaffee, Espresso und weiteren mundenden Heißgetränken produziert.

1) Welches ist der teuerste Kaffeevollautomat für die Gastronomie und wie viel kostet er?

Es gibt ein Gerät von WMF, welches eigentlich nur in der Gastronomie eingesetzt wird. Dies liegt preislich bei etwa 10.000 Euro.

2) Wie viele Tassen können Kaffeevollautomaten für die Gastronomie pro Tag problemlos zubereiten?

Die Menge hängt von dem jeweiligen Gerät ab. 200 bis 500 Tassen sind jedoch durchaus problemfrei möglich.

3) Sind gewerbliche Kaffeevollautomaten schwieriger zu warten?

Ja, in den meisten Fällen ist die Wartung hier aufwendiger. Dies liegt darin begründet, dass sie mehr Bauteile aufweisen, als Geräte, welche im privaten Bereich zum Einsatz kommen.

4) Ab welchem Preis erhalte ich einen Kaffeevollautomaten für mein Cafe/Restaurant/Lokal?

Ab ca. 2500 Euro geht es preislich los. Damit kannst du bereits einige bohnigen Heißgetränke an deine geschätzte Kundschaft servieren.

5) Wie oft sollte eine gewerbliche Maschine gewartet werden?

Im gewerblichen Bereich ist eine Wartung aufgrund der hohen Nutzungsfrequenz noch wichtiger, als sie es im privaten Bereich ohnehin ist. Deswegen sollte eine Wartung 1x im Monat erfolgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.