Saeco Phedra EVO Cappuccino bietet dir mundende Heißgetränke

Saeco ist bekannt für seine herausragende Qualität. Obwohl die Firma erst 1981 gegründet wurde, genießt sie bereits seit einiger Zeit einen hervorragenden Ruf. Was kann dir nun der Phaedra EVO Cappuccino bieten?

Ein Gerät voller Möglichkeiten

Zum Beispiel 8 verschiedene Heißgetränke. Diese werden auf Knopfdruck in Windeseile zubereitet und warten darauf, deinen Gaumen zu verwöhnen. Dank dem extra leisen Mahlwerk hört man sogar kaum, wenn die Bohnen frisch gemahlen werden. Und mit dem höhenverstellbaren Tassentisch, sowie der beleuchteten Tassenausgabe macht es keinen Unterschied, zu welcher Tages- oder Nachtzeit du dir ein Heißgetränk zubereiten möchtest. Oder welche Größe deine Tasse hat.

Das LCD-Display entspricht nicht nur modernsten technischen Standards. Es macht ausserdem die Getränkezubereitung so einfach, dass diese selbst ein Kind spielend betätigen kann.

Ein Leckerbissen für Cappuccinofreunde

Du trinkst gerne Cappuccino? Dann hat dieses Gerät einige Leckerbissen für dich parat. Dazu zählt beispielsweise der integrierte Cappucinatore, welcher einen herausragenden Milchschaum produziert. Passend dazu gibt es auch ein spezielles Reinigungsprogramm für Frischmilch. Schliesslich sollst du an deiner Maschine lange Spaß haben und dies unter hohen hygienischen Standards.

Wo kommt der Saeco Phaedra EVO Cappuccino eigentlich zum Einsatz? Beispielsweise in Gaststätten und Hotels. Aber auch in Büros. Selbstredend ist eine private Nutzung ebenfalls möglich. Allerdings wird der Preis von um die 3000 Euro viele private Nutzer eher abschrecken. Auf Wunsch kann die Maschine übrigens auch mit einem Münzgerät nachgerüstet werden. Hier wird dann ein kleiner Aufpreis fällig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.